Anwendungsentwickler-Podcast #12: Häufige Fragen im Fachgespräch – Programmierung (Teil 1)

Dieser Beitrag ist Teil 5 von 13 in der Serie Häufige Fragen im Fachgespräch.

In der zwölften Episode meines Anwendungsentwickler-Podcasts schließe ich meine Reihe zu häufigen Fragen im Fachgespräch rund um die Programmierung mit einigen allgemeinen Fragen ab. Da die Liste der Fragen recht lang ist, habe ich die Beantwortung auf zwei Episoden aufgeteilt. Der Rest folgt also in der nächsten Woche.

Programmierung allgemein

  • Was ist ein Algorithmus?
    • Eine Beschreibung zur Lösung eines Problems.
  • Welche drei grundlegenden Bausteine von Algorithmen gibt es?
    • Sequenz, Verzweigung und Wiederholung.
  • Was ist Rekursion?
    • Eine Funktion, die sich selbst aufruft.
  • Was sind Vor-/Nachteile von Rekursion?
    • Vorteil: Kurze Funktionen, nah an der Definition. Nachteil: Stack kann überlaufen.
  • Muss man Rekursion einsetzen?
    • Nein, man kann jedes Problem auch iterativ lösen.
  • Welche zwei grundlegenden Formen von Schleifen gibt es?
    • Kopfgesteuert/abweisend und fußgesteuert/akzeptierend.
  • Welche anderen Formen von Schleifen gibt es noch?
    • Zählerschleife (for), foreach.
  • Welche drei grundlegenden Datenstrukturen gibt es?
    • Variable, Array und Struct/Objekt/Record.
  • Was ist der Unterschied zwischen call by value und call by reference?
    • By value verändert die ursprüngliche Variable nicht, by reference schon.

Eigenschaften von Programmiersprachen

  • Was sind Sourcecode, Bytecode und Maschinencode?
    • Sourcecode schreibt der Mensch, Maschinencode führt der Computer aus, Bytecode ist ein Zwischending für die Ausführung durch eine virtuelle Maschine (z.B. bei Java und .NET).
  • Was sind Compiler und Interpreter?
    • Compiler übersetzt Quelltext in Byte- oder Maschinencode. Interpreter führt den Quelltext direkt aus.
  • Was bedeuten statische und dynamische Typisierung?
    • Bei der statischen Typisierung stehen Datentypen bereits zur Compilezeit fest.
  • Was bedeuten starke und schwache Typisierung?
    • Starke Typisierung lässt keine implizite Typumwandlung zu.
  • Was ist ein Cast?
    • Eine explizite Typumwandlung.

Literaturempfehlungen

Links

Navigation der Serie<< Anwendungsentwickler-Podcast #10: Häufige Fragen im Fachgespräch – PolymorphieAnwendungsentwickler-Podcast #13: Häufige Fragen im Fachgespräch – Programmierung (Teil 2) >>

2 thoughts on “Anwendungsentwickler-Podcast #12: Häufige Fragen im Fachgespräch – Programmierung (Teil 1)

  1. Hallo Stefan,

    wie sieht es denn eigentlich mit Fragen zum Bereich BWL und Informationstechnische Systeme aus?
    Machst du hierzu auch noch einen Podcast? Wäre hilfreich auch für solche Fragen schonmal ein Gespür zu bekommen 🙂

    VG

  2. Hallo FAE,

    klar, das steht schon auf meiner List<PodcastThema> 😉

    Einen kleinen Einblick gibt es schon in meinem Wiki: Häufige Fragen im Fachgespräch.

    Häufig wird nach dem Studensatz (Bestandteile), nach Kosten (variabel vs. fix, Einzel vs. Gemein usw.), Handelskalkulation usw. gefragt. Du solltest z.B. alle Bestandteile deiner Gehaltsabrechnung (inkl. Prozentsätzen usw.) kennen und erklären können.

    Viele Grüße!
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax