Buchclub Handbuch für Fachinformatiker - Teil 11: Datenbanken

Buchclub: Handbuch für Fachinformatiker (Teil 11: Datenbanken) – Anwendungsentwickler-Podcast #78

Dieser Beitrag ist Teil 11 von 14 in der Serie Buchclub.

Um Kapitel 13 (Datenbanken) des Handbuchs für Fachinformatiker geht es in der achtundsiebzigsten Episode des Anwendungsentwickler-Podcasts.

Inhalt

Kapitel 13 (Datenbanken)

  • Die verschiedenen Datenbanktypen
    • Absolutes Grundlagenwissen, das jeder ITler für die Prüfung – aber auch für die Praxis – drauf haben muss!
    • Normalformen (bis zur 3.) muss man in- und auswendig kennen und gut erklären können. Am besten mit Beispielen.
    • NoSQL kommt mir zu kurz und sollte definitiv mit weiterer Literatur gelernt werden.
  • MySQL – ein konkretes RDBMS
    • Produktspezifika sind für die IHK-Prüfung irrelevant und veralten recht schnell in der Praxis. MySQL selbst ist eigentlich schon durch MariaDB abgelöst.
  • SQL-Abfragen
    • Eine Kernkompetenz für jeden Entwickler! Und mit absoluter Regelmäßigkeit ein zentrales Thema in jeder (!) IHK-Prüfung. Häufig sogar in GH2.
    • Für den Einstieg gut geeignet, aber nicht ausreichend für die Prüfungsvorbereitung.
  • MySQL-Administration
    • s.o.
  • Grundlagen der Datenbankprogrammierung
    • Eine (sehr) kurze Einführung in die Datenbankprogrammierung mit JDBC. Nett zu wissen, aber für die Praxis nicht ausreichend und für die Prüfung irrelevant.
    • Die Kurzeinführung in CouchDB auf einer Seite reicht auch bei Weitem nicht aus, um sich Wissen für die Prüfung anzueignen.

Literaturempfehlungen

Links

Navigation der Serie<< Buchclub: Handbuch für Fachinformatiker (Teil 10: Dateiformate und Sicherheit) – Anwendungsentwickler-Podcast #75Buchclub: Handbuch für Fachinformatiker (Teil 12: Grundlagen der Programmierung) – Anwendungsentwickler-Podcast #93 >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax