Erläuterung der Gehaltsabrechnung

Erläuterung der Gehaltsabrechnung – Häufige Fragen im Fachgespräch – Anwendungsentwickler-Podcast #46

Der Wirtschaftsteil der Ausbildung wird von vielen Prüflingen unterschätzt. Es wird Zeit, die häufigsten Wirtschaftsfragen im Fachgespräch zu besprechen. Die sechsundvierzigste Episode des Anwendungsentwickler-Podcasts behandelt die Gehaltsabrechnung.

Probeabo bei Audible (Affiliate)

Inhalt

Allgemeines

  • Was ist der Unterschied zwischen Netto und Brutto?
    • Netto ist ein Teil des Brutto.
  • Was ist der Unterschied zwischen Lohn und Gehalt?
    • Gehalt ist unabhängig von der erbrachten Leistung und somit jeden Monat gleich hoch.
  • Welches Arbeitsentgelt erhält ein Azubi?
    • Ausbildungsvergütung.
  • Was ist die Beitragsbemessungsgrenze?
    • Der Teil des Einkommens, der die Beitragsbemessungsgrenze (2016: 74.400 EUR) übersteigt, bleibt für die Beitragsberechnung der Sozialversicherung außer Betracht.
  • Was ist die Versicherungspflichtgrenze?
    • Die Versicherungspflichtgrenze (auch Jahresarbeitsentgeltgrenze) bestimmt, ab welcher Höhe des jährlichen Arbeitsentgelts (2016: 56.250 EUR) ein Arbeitnehmer nicht mehr in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert sein muss.
    • Achtung: Es gibt eine Pflicht zur Krankenversicherung!

Gehaltsabrechnung

  • Wie ist die Gehaltsabrechnung grundsätzlich aufgebaut?
    • Bruttoentgelt
    • (+) ggfs. vermögenswirksame Leistungen
    • = steuerpflichtiges Bruttoentgelt
    • (-) Steuern
    • (-) Sozialversicherung
    • = Nettoentgelt
    • (-) ggfs. vermögenswirksame Sparleistungen
    • = Auszahlungsbetrag
  • Welche Sozialversicherungen gibt es?
    • Rentenversicherung (2016: 18,7%), 50%/50% AG/AN
    • Krankenversicherung (2016: 14,6%), 50%/50% AG/AN + Zusatzbeitrag für AN
    • Arbeitslosenversicherung (2016: 3%), 50%/50% AG/AN
    • Pflegeversicherung (2016: 2,35%), 50%/50% AG/AN + 0,25% für kinderlose AN ab 23 Jahren
    • Unfallversicherung, 100% AG
  • Welche Steuern gibt es?
    • Lohnsteuer, abhängig von Steuerklasse, Einkommenshöhe und Steuersatz
    • Solidaritätszuschlag, 5,5% der Lohnsteuer
    • Kirchensteuer, 9% bzw. 8% der Lohnsteuer

Literaturempfehlungen

Zu den Wirtschaftsfragen kann ich eigentlich nur das IT-Handbuch* (auch „Tabellenbuch“ genannt) empfehlen. Es handelt sich ja um Themen, die man gut in Tabellen darstellen und recht einfach auswendig lernen kann. Das IT-Handbuch enthält auch einige Links auf „offizielle“ Quellen für die aktuellen Beitragssätze usw.

Heinrich Hübscher - IT-Handbuch: IT-Systemelektroniker, -in, Fachinformatiker, -in (Affiliate)*

Links

Navigation der Serie<< SQL – Häufige Fragen im Fachgespräch – Anwendungsentwickler-Podcast #19Zusammensetzung des Stundensatzes – Häufige Fragen im Fachgespräch – Anwendungsentwickler-Podcast #47 >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax