Rückblick auf die schriftliche Sommerprüfung 2016

Rückblick auf die schriftliche Sommerprüfung 2016 – Anwendungsentwickler-Podcast #64

Da ich gerade frisch von der Korrektur der Klausuren komme, gehe ich in der vierundsechzigsten Episode des Anwendungsentwickler-Podcasts die Inhalte der schriftlichen Sommerprüfung 2016 durch.

Probeabo bei Audible (Affiliate)

Inhalt

Insgesamt eine absolut machbare Prüfung. Eigentlich keine überraschenden Inhalte. Viel Standardwissen, auf das man sich sehr gut vorbereiten konnte.

  • Ganzheitliche Aufgabe I
    • Die Klassiker: Projektmanagement, UML, Programmierung, Tabellenmodell, SQL
    • Erschreckend wenige Prüflinge beherrschen die Basis-UML-Diagramme!
    • Programmieraufgabe war recht umfangreich.
    • Tabellenmodell war absoluter Standard.
  • Ganzheitliche Aufgabe II
    • Viel anwendbares Mathe- und Rechnungswesen-Know-How gefragt.
    • Wenig Nischenwissen nötig.
    • Erschreckend wenige Prüflinge können Phishing und Spam bzw. Backup und Archivierung auseinanderhalten.

Literaturempfehlungen

Die Klassiker zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung.

Prüfungstrainer Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (Affiliate)*

Fachinformatiker/Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung: All Inclusive PLUS Paket Abschlussprüfung (Affiliate)*

Links

Weitere Hilfen zur IHK-Prüfung

Du suchst noch mehr Tipps rund um die Vorbereitung auf die schriftliche IHK-Prüfung? Dann schau doch mal in diese Artikel- und Podcast-Kategorie: Alle Artikel rund um die schriftliche IHK-Prüfung.

Und kennst du schon meine Übungsaufgaben für die Abschlussprüfung? Unter dieperfekteihkpruefung.de kannst du sie herunterladen.

Probeabo bei Audible (Affiliate)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax