Tipps zum erfolgreichen Einstieg in die Ausbildung – Anwendungsentwickler-Podcast #21

In der einundzwanzigsten Episode meines Anwendungsentwickler-Podcasts gebe ich einige Tipps zum Berufseinstieg für neue Azubis.

Inhalt

  • Ihr habt nur eine Aufgabe: Lernen.
  • Haltet notwendige Formalien ein.
    • Klärt wichtige Rahmenbedingungen (Urlaub, Arbeitszeit usw.) gleich zu Beginn.
    • Führt euer Berichtsheft von Anfang an regelmäßig.
    • Beteiligt euch aktiv in der Berufsschule.
  • Lernt euren Ausbildungsbetrieb kennen.
    • Integriert euch von Anfang an in das Unternehmen. Nehmt alle Möglichkeiten wahr, eure Kollegen kennenzulernen.
    • Sprecht regelmäßig mit eurem/r Ausbilder/in.
    • Sprecht mit anderen Azubis über die Ausbildung.
    • Geht offen auf eure neuen Kollegen zu und tauscht euch aus.
    • Lernt die Produkte und Prozesse des Unternehmens kennen.
  • Lernt zentrale IT-Grundlagen.
    • Betriebssysteme
    • Netzwerkinfrastruktur, Internet
    • Office-Produkte
    • Datenbanken
    • HTML
  • Lernt vernünftig zu programmieren.
    • Lernt nicht eine Programmiersprache, sondern das Lösen von Problemen.
    • Wenn ihr eine Sache zum zweiten Mal macht, automatisiert sie.
    • Evaluiert und verwendet die besten Tools, die ihr findet könnt.
  • Bringt eure eigenen Ideen ein.
    • Haltet die Augen offen: Wo kann man Prozesse automatisieren?
    • Hinterfragt Prozesse im Unternehmen.
    • Werdet selbst aktiv, anstatt auf Aufgaben zu warten.

Literaturempfehlungen

  • Meine Empfehlung für alle Azubis. Gut geschrieben und mit über 1.000 Seiten sehr umfangreich. Alle für die Ausbildung relevanten Themen werden zumindest gestreift. Am besten direkt im ersten Ausbildungsjahr mit dem Lesen anfangen 😉
    Sascha Kersken - IT-Handbuch für Fachinformatiker: Für Fachinformatiker der Bereiche Anwendungsentwicklung und Systemintegration. Inkl. Prüfungsfragen und Praxisübungen (Affiliate)*
    (direkt bei Amazon bestellen*)
  • Das Standardwerk, das alle Ausbildungsinhalte enthält.
    Heinrich Hübscher - IT-Handbuch: IT-Systemelektroniker, -in, Fachinformatiker, -in (Affiliate)*

Links

3 thoughts on “Tipps zum erfolgreichen Einstieg in die Ausbildung – Anwendungsentwickler-Podcast #21

  1. Guten Abend Stefan,

    ich habe die Ausbildung zum FiSi seit circa einem Montag abgeschlossen. Bei der Suche nach Tipps zur Dokumentation der Abschlussarbeit bin ich vor einigen Montagen auf deinen Blog und Podcast aufmerksam geworden.

    Was mir zum Punkt lernen noch einfällt sind Podcasts, die du, wenn ich mich recht entsinne, noch nicht als Weiterbildungsmöglichkeit angesprochen hast. Hier gibt es besonders auch im deutschsprachigen Raum eine Unmenge von sehr Informationen Podcasts. Meine Nummer eins ist und bleibt Tim mit dem CRE.

    Weiterhin bietet es sich auch an, wenn jemand Spaß an der Software-Entwicklung hat, sich in schon existierende Open-Source Projekte einzubringen oder ein neues zu beginnen. Hier kann man sich wirklich auf das konzentrieren, was einen gerade interessiert und steht nicht under Zeitdruck oder ähnlichem.

  2. Hallo Robin,

    das sind gute Tipps. Danke dafür.

    Eine Podcast-Episode über Podcasts ist auch schon in Arbeit 🙂 Da ich selbst seit Jahren Podcasts höre, hat sich da einiges angesammelt. CRE ist definitiv super, nur leider selten geworden. Hast du noch andere Tipps? Ruby Rogues, DotNetRocks, SE-Radio fallen mir spontan ein.

    Viele Grüße!
    Stefan

  3. I bin schon auf deine Meta-Podcast-Folge gespannt. Hier mal meine Podcast Empfehlungen, bei denen auch das eine oder andere interessante Thema für die IT-Berufe dabei sein dürfte. Allerdings hat man mit CRE erstmal genug zu tun. Auch wenn nicht so viele neue Folgen erscheinen so ist das Archiv doch recht gut bestückt …

    Chaosradio
    Kolophon
    Pentacast
    /dev/radio
    Fnordfunk
    Freakshow
    c’t uplink
    Alternativlos

    Nicht weitergeführte Podcasts (Archiv abrufbar):

    Deimhart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax