Einführung eines neuen Azubis: Begrüßung

Einführung eines neuen Azubis: Begrüßung – Anwendungsentwickler-Podcast #116

Die vernünftige Begrüßung eines neuen Auszubildenden ist ein wichtiger Schritt für einen erfolgreichen Start in die Ausbildung. Ich erzähle ich in der einhundertsechzehnten Episode des Anwendungsentwickler-Podcasts, welche Inhalte unsere ersten Gespräche haben.

Inhalt

Bei uns starten die EDV-Azubis nicht direkt in der EDV-Abteilung, sondern durchlaufen zunächst eine allgemeine Schulung mit allen anderen Azubis. Daher gibt es am allerersten Tag im Unternehmen nur ein kurzes Gespräch und am ersten Tag in der EDV-Abteilung werden dann die Details durchgesprochen.

Am ersten Tag im Unternehmen

  • Persönliche Begrüßung
    • Ablauf der nächsten Tage und Wochen erläutern
    • Aufnahme in WhatsApp-Gruppen (Kollegen, Azubis)
  • Termine kommunizieren
    • Einschulung
    • Erste Berufsschulwoche
    • externe und interne Schulungen (z.B. Office, Natural)
  • Formalien
    • Datenschutzerklärung unterzeichnen
    • Einweisung in die Sicherheitsbestimmungen
    • Aushändigen der Stempelkarte

Am ersten Tag in der EDV-Abteilung

  • Checkliste aushändigen und Ticket mit Aufgaben zum Einstieg zuweisen
  • Vorstellung aller Kollegen in der Abteilung und ihrer Aufgabenbereiche
    • Rundgang durch das Gebäude mit Besichtigung der interessantesten EDV-Bereiche (Serverraum etc.)
  • Arbeitsweise in der Abteilung klären
    • Arbeitszeiten
      • Gibt es Kernarbeitszeiten oder übliche Arbeitszeiten, zu denen der Azubi anwesend sein sollte?
      • Gibt es Tage (z.B. Freitag), an denen nicht wie üblich gearbeitet wird?
      • Sollen Azubis evtl. nicht allein in der Abteilung sein?
    • Pausen
      • Wie ist die Frühstückspause geregelt?
      • Gibt es eine (gemeinsame) Mittagspause?
      • Hinweis auf Ein-/Ausstempeln
    • Krankheit
      • Wer (Asubilder, Vorgesetzter) muss wie (Telefon, WhatsApp) informiert werden, wenn der Azubi krank ist?
      • Was gilt für die Berufsschulphase?
    • Urlaub
      • Ab wann kann Urlaub beantragt werden?
      • Gibt es Kollegen, mit denen der Urlaub abgestimmt werden muss?
    • Wie läuft die Telefonvertretung, wenn Kollegen nicht im Büro sind?
    • Soziale Events
      • z.B. Geburtstagsrunden, gemeinsames Frühstück, jährliche Feiern, Betriebsausflus, Weihnachtsfeier
  • Formalien
    • Das Berichtsheft ist immer am Ende des Monats ungefragt abzugeben (siehe Häufige Fragen zum Berichtsheft)
    • Fahrtkostennachweise
    • Wer wird geduzt/gesiezt?
    • Gibt es Vorgaben bzgl. der Kleidung im Büro?
    • Wer übernimmt die Kosten für anzuschaffende Bücher und Lernmaterialien?
    • Probezeit, Kündigung, Schulzeit
    • Groben Ablaufplan für Rest des ersten Jahres aufstellen
  • Regelmäßige Termine (siehe Maßnahmen für eine erfolgreiche Ausbildung zum Fachinformatiker)
    • O3s: wöchentliches Feedback zum Verlauf der Ausbildung
    • Weekly Reviews: interessante Links und „coolen“ Code vorstellen
    • Bi-Weekly-Reviews: Pair Programming und Code Reviews durchführen
    • Monthly-Reviews: Fachartikel schreiben und Vorträge in der Abteilung halten
    • EDV-Besprechungen: Protokoll führen und Fragen stellen
    • Buchclubs: konkrete Kapitel mit anderen Azubis abstimmen
    • Jour Fixe: regelmäßige Projektbesprechungen
    • Azubi-Rundlauf durch die Abteilung vorstellen
  • Lernverhalten besprechen
    • Eher analoge oder digitale Notizen?
    • Lesen/Hören/Anschauen? Was funktioniert am besten?
    • Kopfhörer mitbringen für Podcasts/Videos
  • Handbuch für Fachinformatiker kaufen
  • Auf Verantwortung als Benutzer mit erweiterten Rechten hinweisen
    • Datenschutz, Urheberrecht

Literaturempfehlungen

Hier kommt die gesammelte Liste aller oben verlinkter Podcastepisoden, die den Azubi ins Unternehmen einführen.

Meine Checkliste für den ersten Tag in der EDV-Abteilung

Hier kannst du dir meine kurze Checkliste für den Start in die Ausbildung herunterladen. Du musst sie natürlich um deine eigenen Inhalte ergänzen bzw. korrigieren. 🙂

Checkliste für den Start in die Ausbildung

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax